Direkt zu den Inhalten springen

Beschwerdeformular

Was passiert als nächstes?

Deine Beschwerde wird von Christina Lehmann (Präventionsbeauftragte) gelesen. Wenn du lieber mit einem Mann sprechen möchtest, informiert sie Lars Krösche (Kaufmännischer Geschäftsführer der sdw) oder Marek Spitczok von Brisinski (Soziologe und Traumafachberater). Deine Beschwerde ist vertraulich. Wenn wir jemand anderes mit einbeziehen müssen, um das Problem zu lösen, sprechen wir das vorher mit dir ab.

Tipps:

Wenn dir das Beschwerdeformular nicht gefällt, kannst du uns auch selbst anrufen oder jemanden von uns ansprechen. Kontakt:
Christina Lehmann,
c.lehmann@sdw.org und 030 / 278 906 - 51,
Lars Krösche,
l.kroesche@sdw.org und 030 / 278 906 - 1542,
Marek Spitczok von Brisinski:
info@marek-spitczok.de und 0163 081 7379.

Du musst nicht die zuständigen Beauftragten der sdw kontaktieren. Wenn du lieber mit deinem zuständigen Referenten/deiner zuständigen Referentin oder einer anderen Person deines Vertrauens über dein Anliegen sprechen möchtest, dann tu das gerne!